Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal Vereinsförderung gemäß Vereinsförderrichtlinie der großen Kreisstadt Zittau

Betreff
Vereinsförderung gemäß Vereinsförderrichtlinie der großen Kreisstadt Zittau für Sportvereine
Vorlage
209/2010
Art
Beschlussvorlage

Begründung:

 

Gemäß Antragstellung benötigt der VfB durch das Hochwasser im August vernichtete Spielerbekleidung (Trikots, Stutzen, Shorts) für die Nachwuchsmannschaft. Laut Kostenangeboten entstehen für einen Mannschaftssatz 825,86 € (preiswertestes Angebot) Kosten. Die Förderung beträgt mit 400 € ca. 50 % der Kosten.

Die HSG Turbine hat für die Leichathletikwettkämpfe im Weinau Stadion die Förderung für den Kauf eines Prüfgerätesatz zur Kontrolle der Wurfgeräte beantragt. Der Gerätesatz kostet 1.100 €. Die Förderung beträgt mit 550 € 50% der Gesamtkosten.

 

Beide Anträge wurden durch den Sportbeirat am 22.09. und 20.10. beraten und in der vorgeschlagen Höhe einstimmig beschlossen.

 

 

Richtlinie zur Förderung von Vereinen und Initaitiven

Beschlussvorschlag:

 

Der Sozialausschuss der Großen Kreisstadt Zittau beschließt die Vergabe von Vereinsfördermitteln aus dem 5% Budget der Hallennutzungsgebühren in Höhe von

400 € an den VfB Zittau e.V. und in Höhe von 550 € an die HSG Turbine Zittau e.V.

 

 

Finanzielle Auswirkungen:

 

veranschlagt unter HH-Stelle

55000.70040

Belastungen im laufenden Jahr

950,00 €

Belastungen der Folgejahre

keine