Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal Beschluss zur finanziellen Förderung Verbraucherzentrale Sachsen e.V.

Betreff
Beschluss zur finanziellen Förderung Verbraucherzentrale Sachsen e.V.
Vorlage
126/2015
Art
Beschlussvorlage

Die Verbraucherzentrale in Görlitz mit der Beratungsnebenstelle auf der Bahnhofstr. 17 in Zittau ermöglicht den Zittauer Verbraucherinnen und Verbrauchern einen Zugang zu verlässlichen und anbieterunabhängigen Informationen. Die Beratungsthemen umfassen Bereiche wie Finanzdienstleistungen, Markt und Recht, Telekommunikation und Energie/Bauen/Wohnen. 2014 gab es in der Beratungsnebenstelle, 102 persönliche Kontakte und 44 sonstige Kontakte in denen Zittauer Bürgerinnen und Bürger geeignete Möglichkeiten zur Geltendmachung ihrer Rechte aufgezeigt wurden.

Eine Zuwendung der Stadt Zittau ermöglicht die Fortsetzung der persönlichen Beratung vor Ort.

Der Sozialausschuss der Großen Kreisstadt Zittau beschließt die Förderung der Verbraucherzentrale Sachsen e.V. zur Fortsetzung der persönlichen Beratung in der Stadt Zittau mit einer Summe in Höhe von 2.000 €.

Dieser Beschluss gilt vorbehaltlich einer geänderten Haushaltslage und aktueller haushaltsrechtlicher Erlasse durch die Verwaltung der Stadt Zittau.

 

Veranschlagt unter HH-Stelle/

Produktkonto

31100.431800

Bezeichnung der HH-Stelle/

Produktkonto

Zuweisungen und Zuschüsse für laufende Zwecke an übrige Bereiche

 

Finanzielle Auswirkungen

Gesamtbetrag

aktuelles HH-Jahr

Folgejahre jährlich

Aufwendungen

2.000 €

2.000 €

keine

zuzügl.

Abschreibungsaufwand

 

 

 

zuzügl. geschätztem Bewirtschaftungsaufwand

 

 

 

Erträge