Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal Beschluss zur 3. Änderung der Benutzungs- und Entgeltordnung für Sportstätten der Großen Kreisstadt Zittau

Betreff
Beschluss zur 3. Änderung der Benutzungs- und Entgeltordnung für Sportstätten der Großen Kreisstadt Zittau
Vorlage
389/2021
Art
Beschlussvorlage

Die aktuelle Benutzungs- und Entgeltordnung  vom 18.12.2020, in Kraft getreten am 01.01.2021, beinhaltet bei der Entgeltberechnung für die Nutzungszeit nicht die neu entstandene Zweifeldhalle am Schulkomplex Weinau. Aktuell wurden die Kosten und Aufwände sowie Betriebsstunden für diese Sportstätte ermittelt und kalkuliert, so dass nun ein berechnetes Entgelt in Höhe von 46 Euro in die Tabelle hinzugefügt werden kann.

Gleichzeitig soll eine Ergänzung stattfinden unter dem § 4. Hierunter ist auch die Nutzung für  Kindertagesstätten und Horte zu fassen, die im Zittauer Stadtgebiet angesiedelt sind. Zudem wird die  bisherige Benennung Turnhalle Kantstraße und Sportplatz Kantstraße umgeändert  in Sporthalle Lisa- Tetzner- Straße  und Sportplatz Lisa- Tetzner- Straße.

§ 2 Sächsische Gemeindeordnung

Der Stadtrat der Großen Kreisstadt Zittau beschließt die 3. Änderung der Benutzungs- und Entgeltordnung für Sportstätten der Großen Kreisstadt gemäß Anlage.

Veranschlagt unter HH-Stelle/

Produktkonto

42400 332101

42400 332102

42400 332103

Bezeichnung der HH-Stelle/

Produktkonto

Gebühren für Sportstättennutzung Gruppe A/ Gebühren für Sportstättennutzung Gruppe B/ Gebühren für Sportstättennutzung Gruppe C

 

Finanzielle Auswirkungen

Gesamtbetrag

aktuelles HH-Jahr

Folgejahre jährlich

Aufwendungen

 

 

 

zuzügl.

Abschreibungsaufwand

 

 

 

zuzügl. geschätztem Bewirtschaftungsaufwand

 

 

 

Erträge

 

 

10.200,00 €