Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal Beschluss zur Bestätigung des Wirtschaftsplanes 2022 des Eigenbetriebes Forstwirtschaft und Kommunale Dienste

Betreff
Beschluss zur Bestätigung des Wirtschaftsplanes 2022 des Eigenbetriebes Forstwirtschaft und Kommunale Dienste
Vorlage
381/2021
Art
Beschlussvorlage

Der Wirtschaftsplan ist nach § 95a SächsGemO in Verbindung mit § 16 der Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums des Innern über die Kommunalen Eigenbetriebe im Freistaat Sachsen (SächsEigBVO) vom Stadtrat zu beschließen.

Er besteht aus dem Erfolgsplan, dem Liquiditätsplan, der Finanzplanung und der Stellenübersicht und ist dem Haushaltsplan der Stadt als Anlage beizufügen.

 

Der Entwurf des Wirtschaftsplanes wurde von der Betriebsleitung im Benehmen mit der amtierenden Amtsleiterin Finanzen der Stadt Zittau rechtzeitig erstellt. 

 

§ 95a SächsGemO, § 16 SächsEigBVO

Der Stadtrat der Großen Kreisstadt Zittau beschließt den Wirtschaftsplan 2022 des Eigenbetriebes Forstwirtschaft und Kommunale Dienste.

 

Veranschlagt unter HH-Stelle/

Produktkonto

…… . 429101

Bezeichnung der HH-Stelle/

Produktkonto

Aufwendungen für sonstige Dienstleistungen

 

Finanzielle Auswirkungen

Gesamtbetrag

aktuelles HH-Jahr

Folgejahre jährlich

Aufwendungen

707.480,00 €

707.480,00 €

720.972,00 €

zuzügl.

Abschreibungsaufwand

0,00 €

0,00 €

0,00 €

zuzügl. geschätztem Bewirtschaftungsaufwand

0,00 €

0,00 €

0,00 €

Erträge

0,00 €

0,00 €

0,00 €