Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal Beschluss zur Vergabe von Leistungen in der Herbstaufforstung 2021, Verjüngung im Schutzgebiet, Revier Jonsdorf

Betreff
Beschluss zur Vergabe von Leistungen in der Herbstaufforstung 2021, Verjüngung im Schutzgebiet, Revier Jonsdorf
Vorlage
344/2021
Art
Beschlussvorlage Eigenbetrieb Forst

Bei den zur Aufforstung vorgesehenen Flächen handelt es sich um Kahlflächen, die in Folge von Zwangsnutzungen entstanden sind.

Die Leistungen umfassen die Pflanzung (2,30 ha), die Errichtung von Wildschutzzäunen (1.450 m) sowie die Kulturpflege (4,6 ha).

Die Maßnahmen werden zu 75% gefördert.

Der Beschlussvorschlag beruht auf dem Ergebnis der Öffentlichen Ausschreibung; die Auswertung ist in der Anlage dokumentiert.

 

Sächs. Vergabegesetz, VOL/A, Förderrichtlinie Wald und Forstwirtschaft 2014

Der Betriebsausschuss des Eigenbetriebes Forstwirtschaft und Kommunale Dienste beschließt die Vergabe der Leistungen in der Aufforstung (Verjüngung im Schutzgebiet, Rev. Jonsdorf) an den Bieter 1, die Sailer Baumschulen GmbH, 86690 Mertingen-Druisheim zum Angebotspreis in Höhe von 27.815,50 € (netto).

 

Veranschlagt unter Sachkonto/

Kostenstelle

590519/483905

6003

Bezeichnung des Sachkontos/

der Kostenstelle

Dienstleistungen durch Dritte/Zuschüsse Waldbewirtschaftung

Revier Jonsdorf

 

Finanzielle Auswirkungen

Gesamtbetrag

aktuelles HH-Jahr

Folgejahr

Aufwendungen

 

27.815,50 €

21.375.50 €

  6.440,00 €

Erträge

 

20.861,63 €

         0,00 €

20.861,63 €