Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal Beschluss zur Verlängerung des Pachtvertrages zur Sportstätte Westparkstadion mit dem Verein ESV Lokomotive Zittau e.V.

Betreff
Beschluss zur Verlängerung des Pachtvertrages zur Sportstätte Westparkstadion mit dem Verein ESV Lokomotive Zittau e.V.
Vorlage
330/2021
Art
Beschlussvorlage

Der Verein ESV Lokomotive Zittau e.V. möchte den Pachtvertrag zum Westparkstadion, der am 02.08.2021 auslaufen würde, um ein weiteres Jahr verlängern. Wegen der im vergangenen Zeitraum schwierigen Situation ist derzeit eine Entscheidung zu einer langfristigen vertraglichen Bindung noch nicht möglich.

 

Insbesondere die Wiederherstellung der Bespielbarkeit der Rasenfläche hat Kosten verursacht, die den Betrag des bisherigen Zuschusses von 5.000 Euro übersteigen, trotzdem ist der Verein mit einem verringerten jährlichen Zuschuss durch die Stadt Zittau in Höhe von 3.500 Euro einverstanden.

 

Absehbar sind Aufwendungen für die Instandhaltung des Gebäudes im Inneren, die Trainerbänke, die Anzeigetafel, als auch den Zaun. Es ist beabsichtigt die Bandenwerbung zu aktualisieren und dadurch Einnahmen zu generieren.

BGB, SächsGemO

Der Stadtrat der Großen Kreisstadt Zittau fasst den Beschluss, den zwischen der Stadt Zittau und dem Verein ESV Lokomotive Zittau e.V. geschlossenen Pachtvertrag zur Sportstätte im Westpark (Westparkstadion), Teilfläche des Flurstückes- Nr. 1501/4 der Gem. Zittau, um ein Jahr - d.h., bis zum 02.08.2022 zu verlängern. Der Zuschuss der Stadt Zittau für diesen Zeitraum wird auf einen Betrag von 3.500 Euro festgelegt.

Veranschlagt unter HH-Stelle/

Produktkonto

42400.431803

Bezeichnung der HH-Stelle/

Produktkonto

Zuweisung

 

Finanzielle Auswirkungen

Gesamtbetrag

aktuelles HH-Jahr

Folgejahr

Aufwendungen

3.500 Euro

1.750 Euro

1.750 Euro

zuzügl.

Abschreibungsaufwand

 

 

 

zuzügl. geschätztem Bewirtschaftungsaufwand

 

 

 

Erträge