Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal Beschluss zur Veräußerung der Parzelle 5 im Eigenheimstandort Am Walde/ OT Eichgraben,

Betreff
Beschluss zur Veräußerung der Parzelle 5 im Eigenheimstandort Am Walde/ OT Eichgraben, Flurstück- Nr. 2907 der Gem. Zittau.
Vorlage
291/2021
Art
Beschlussvorlage

Die Kaufantragsteller für das Grundstück Parzelle 5 im Eigenheimstandort Am Walde - eine 4- köpfige Familie - beabsichtigen bis zum Frühjahr 2022 ein Einfamilienhaus zu errichten und wieder nach Zittau zurückzuziehen.

BGB, SächsGemO, KomGrVwV

Der Verwaltungs- und Finanzausschuss der Großen Kreisstadt Zittau fasst den Beschluss, das im Eigenheimstandort „Am Walde“ im Ortsteil Eichgraben gelegene Flurstück-Nr.  2907 der Gem. Zittau mit einer Fläche von  607 m² an die Antragsteller (siehe Anlage), derzeit wohnhaft in 85614 Kirchseeon, zu veräußern. Kaufpreis ist der vom Gutachterausschuss veröffentlichte Bodenrichtwert (Bewertungsstichtag 31.12.2018) in Höhe von insgesamt 29.136 Euro zzgl. der vertragsbedingten Nebenkosten.

Im notariellen Kaufvertrag ist eine Bauverpflichtung aufzunehmen. Der Schutzstreifen der  Ver- und Entsorgungsleitungen ist dinglich zu sichern.

Bei Bedarf wird einer Belastung mit Grundpfandrechten vor Eigentumsumschreibung nach den Maßgaben der aktuellen KomGrVwV zugestimmt.

 

Veranschlagt unter HH-Stelle/

Produktkonto

11135.506100

Bezeichnung der HH-Stelle/

Produktkonto

Erlöse aus der Veräußerung unbeweglicher Vermögensgegenstände

 

Finanzielle Auswirkungen

Gesamtbetrag

aktuelles HH-Jahr

Folgejahre jährlich

Entschädigung Leitungsrechte

53800.001000

105,60 Euro

105,60 Euro

 

zuzügl.

Abschreibungsaufwand

 

 

 

zuzügl. geschätztem Bewirtschaftungsaufwand

 

 

 

Erträge

29.136 Euro

29.136 Euro