Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal Baubeschluss zur Baumaßnahme „Statische Sicherung der Hochwaldbaude“

Betreff
Baubeschluss zur Baumaßnahme „Statische Sicherung der Hochwaldbaude“
Vorlage
288/2021
Art
Beschlussvorlage

Am Objekt Hochwaldbaude bilden sich seit einigen Jahren Risse, welche auf Setzungen des Gebäudes infolge instabilen Untergrundes schließen lassen. Der durch die Stadt Zittau mit dem Erbpächter abgeschlossene Erbpachtvertrag enthält einen Passus, aus dem sich ableiten lässt, dass die Stadt Zittau im Falle von Standsicherheitsproblemen für deren Beseitigung zuständig ist. Durch das Referat Hochbau wurde daraufhin ein Gutachten zur Standsicherheit in Auftrag gegeben und das darin  geforderte Riss-Monitoring beauftragt.

 

Aus der Entwicklung der Risse im Gebäude lässt sich ableiten, dass weiterhin Setzungen stattfinden bzw. „Bewegung“ im Gebäude ist, was zu einer Verschlechterung des Gebäudezustandes führt.

 

Durch eine vom Freistaat Sachsen über das Landesamt für Denkmalpflege bereitgestellte Förderung kann das Standsicherheitsproblem entsprechend vertraglicher Regelungen im Erbpachtvertrag beseitigt und eine weitere Verschlechterung des Gebäudezustandes gestoppt werden.

 

Die vom Landesamt für Denkmalpflege Sachsen bereitgestellten Fördermittel sind bis September 2022 umzusetzen und abzurechnen. Daraus resultiert die Notwendigkeit, umgehend weitere Planungsleistungen abzurufen und die Ausschreibung der notwendigen Bauleistungen voranzutreiben.

 

 

 

KomHVO, Hauptsatzung

Der Technische und Vergabeausschuss der Großen Kreisstadt Zittau beschließt die Umsetzung der Baumaßnahme „Statische Sicherung der Hochwaldbaude“

 

Veranschlagt unter HH-Stelle/

Produktkonto

11138 421121

Bezeichnung der HH-Stelle/

Produktkonto

Gebäudemanagement Hochbau - Sicherung Hochwaldbaude

 

Finanzielle Auswirkungen

Gesamtbetrag

aktuelles HH-Jahr

2022

Aufwendungen

530.846,76 €

81.000,00 €

449.846,76 €

zuzügl.

Abschreibungsaufwand

 

 

0

zuzügl. geschätztem Bewirtschaftungsaufwand

 

 

0

Erträge

424.677,41 €

95.200,00 €

329.477,41 €