Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal Beschluss zur Bestätigung eines Standortes für eine Mobilfunksendeanlage auf dem Flurstück- Nr. 2122/115 der Gem. Zittau, gelegen An den Kaiserfeldern.

Betreff
Beschluss zur Bestätigung eines Standortes für eine Mobilfunksendeanlage auf dem Flurstück- Nr. 2122/115 der Gem Zittau, gelegen An den Kaiserfeldern.
Vorlage
278/2021
Art
Beschlussvorlage

Die Vantage Towers AG (TowerCo) plant im Auftrag der Vodafone GmbH als endgültigen Ersatzstandort, für die auf dem Dach des zum Abriss vorgesehenen Gebäudes Pistoiaer Weg 5 weggefallene Anlage, die Errichtung eines Sendemastes auf einem An den Kaiserfeldern gelegenen städtischen Grundstück,  Flurstück- Nr. 2122/115 der Gem. Zittau. Zu diesem Zweck ist geplant, einen langfristigen Pachtvertrag abzuschließen. 

 

Das Grundstück liegt nicht im Gebiet des Bebauungsplanes XXXVII „Ehemaliges Armeegelände südlich der Kantstraße“ und ist ungenutzt.

 

Als Übergangslösung für vorerst zwei Jahre wurde eine Mobilfunkstation auf dem privaten Gelände  Lisa- Tetzner- Str. 19 gebaut.

 

 

BauGB, BImschG

Der Technische- und Vergabeausschuss der Großen Kreisstadt Zittau fasst den Beschluss, der Vantage Tower AG (TowerCo) die Zustimmung zur Errichtung einer Funkstation auf einer Teilfläche des Flurstückes Nr. 2122/115 der Gemarkung Zittau, vorbehaltlich der noch erforderlichen öffentlich-rechtlichen Genehmigungen, zu erteilen.

Veranschlagt unter HH-Stelle/

Produktkonto

11135.341102

Bezeichnung der HH-Stelle/

Produktkonto

Mieten und Pachten für Gewerbe

 

Finanzielle Auswirkungen

Gesamtbetrag

aktuelles HH-Jahr

Folgejahre jährlich

Aufwendungen

 

 

 

zuzügl.

Abschreibungsaufwand

 

 

 

zuzügl. geschätztem Bewirtschaftungsaufwand

 

 

 

Erträge

 

 

2.520 €