Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal Beschluss zur Veräußerung einer Teilfläche des Flurstückes- Nr. 2892 und des Flurstückes- Nr. 2893 der Gem. Zittau, gelegen Humboldtsiedlung 44/46.

Betreff
Beschluss zur Veräußerung einer Teilfläche des Flurstückes- Nr. 2892 und des Flurstückes- Nr. 2893 der Gem. Zittau, gelegen Humboldtsiedlung 44/46.
Vorlage
243/2021
Art
Beschlussvorlage

Die Pächtern der Flurstücke- Nr. 2892 und 2893 haben ebenfalls Interesse am Kauf des Flurstückes- Nr. 2892 bekundet. Um sinnvolle Grundstücksgrößen für beide Nachbarflurstücke zu erreichen, konnte man sich auf jeweils den hälftigen Erwerb einigen. (siehe auch Beschluss- Nr. 242/2021).

Das benachbarte Grundstück Humboldtsiedlung 46, Flurstück- Nr. 2893, ist mit einer Laube bebaut. Die ehemaligen Gebäudeeigentümer haben im Jahr 2011 der Löschung des Nutzungsrechtes im Grundbuch zugestimmt, das Gebäude jedoch nicht abgerissen. Die Baulichkeit wurde vom heutigen Pächter übernommen und der Grund und Boden durch die Stadt Zittau an diesen verpachtet. Im Zusammenhang mit der Veräußerung des hälftigen Flurstückes- Nr. 2892 und den damit entstehenden Nebenkosten macht es Sinn auch den Grund und Boden des Flurstückes- Nr. 2893 zu veräußern. Somit entsteht ein Grundstück mit einer Flächengröße von 512 m².

Der Bodenrichtwert beträgt 30 Euro/m².

Der Pachtzins für beide Grundstücke incl. Nebenkosten beträgt im Jahr 237,07 Euro.

 

BGB, SächsGemO, KomGrVwV

Der Verwaltungs- und Finanzausschuss fasst den Beschluss, eine Teilfläche des unbebauten Grundstückes Humboldtsiedlung 44, Teil von Flurstück- Nr. 2892 der Gem. Zittau mit einer Größe von ca. 167 m² und das Flurstückes- Nr. 2893 der Gem. Zittau mit einer Fläche von 345 m² an die Pächter des Grundstückes Humboldtsiedlung 46 zum Bodenrichtwert in Höhe von 30 Euro/m² zzgl. der vertragsbedingten Nebenkosten (Notar, Grundbuch, Teilungsmessung) zu veräußern. Im Vertrag ist eine Mehrerlösklausel aufzunehmen.

Einer Belastung mit Grundpfandrechten vor Eigentumsumschreibung wird nach den Maßgaben der aktuellen KomGrVwV bei Bedarf zugestimmt.

 

Veranschlagt unter HH-Stelle/

Produktkonto

11135.506100

Bezeichnung der HH-Stelle/

Produktkonto

Erlöse aus der Veräußerung unbeweglicher Vermögensgegenstände

 

Finanzielle Auswirkungen

Gesamtbetrag

aktuelles HH-Jahr

Folgejahre jährlich

Verringerung Pachteinn.

11135.341104

127,57 Euro

54,75 Euro

182,32 Euro

127,57 Euro

54,75 Euro

182,32 Euro

127,57 Euro

54,75 Euro

182,32 Euro

zuzügl.

Abschreibungsaufwand

 

 

 

zuzügl. geschätztem Bewirtschaftungsaufwand

 

 

 

Erträge

15.360 Euro

15.360 Euro