Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal Beschluss zum Eintrag in das Goldene Buch des Sports der Großen Kreisstadt Zittau

Betreff
Beschluss zum Eintrag in das Goldene Buch des Sports der Großen Kreisstadt Zittau
Vorlage
169/2020
Art
Beschlussvorlage

Die zur Beschlussfassung vorliegenden Vorschläge auf Eintrag in das Goldene Buch des Sports wurden gemäß Artikel 4 der Regeln durch die Sportvereine SG Robur Zittau e.V., in Verbindung mit dem Sportbeirat der Großen Kreisstadt Zittau, der HSG Turbine Zittau e.V. und der Privilegierten Schützengesellschaft Zittau 1584 e.V. eingebracht.

 

Gemäß Artikel 1 der Regeln für den Eintrag in das Goldene Buch des Sports sind für alle Vorgeschlagenen die Voraussetzungen für den Eintrag auf Grund der sportlichen bzw. ehrenamtlichen Leistungen im vollen Umfang erfüllt.

 

Die Annahme der Vorschläge durch den Stadtrat der Großen Kreisstadt Zittau wird empfohlen. 

Stadtratsbeschluss 075/2013 

Der Stadtrat der Großen Kreisstadt Zittau beschließt, dass sich in Anerkennung der hervorragenden sportlichen Leistungen im Jahr 2019 sowie der langjährigen Trainer-und Funktionärsleistungen

 

die Sportfreundinnen und Sportfreunde Frau Bernadette Ast (SG Robur Zittau e.V., Sportbeirat), Frau Sabine Schramm (HSG Turbine Zittau e.V.), Frau Ulrike Hiltscher, Frau Marion Wenzel, Frau Carola Wolf (HSG Turbine, Leichtathletik), Herr Christian Walther (Privilegierte Schützengesellschaft Zittau 1584 e.V.) und Herr Dietrich Thiele

 

in das Goldene Buch des Sports der Großen Kreisstadt Zittau eintragen dürfen.

Veranschlagt unter HH-Stelle/

Produktkonto

entfällt

Bezeichnung der HH-Stelle/

Produktkonto

entfällt

 

Finanzielle Auswirkungen

Gesamtbetrag

aktuelles HH-Jahr

Folgejahre jährlich

Aufwendungen

entfällt

entfällt

entfällt

zuzügl.

Abschreibungsaufwand

entfällt

entfällt

entfällt

zuzügl. geschätztem Bewirtschaftungsaufwand

entfällt

entfällt

entfällt

Erträge

entfällt

entfällt

entfällt