Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal Gewährung einer Zuwendung an KUEFRE 2014-2020 02-2020 Diener

Betreff
Gewährung einer Zuwendung an KUEFRE 2014-2020 02-2020 Diener
Vorlage
142/2020
Art
Beschlussvorlage

Das in Oybin ansässige Unternehmen – Einzelunternehmen Lidia Escobar de Diener beabsichtigt auf dem Markt in Zittau – Markt 11 – ein „Lidia`s Bistro Argentino Zittau“  zu etablieren. Das Angebot beinhaltet u.a. argentinische Speisen, Weine und weitere  regionale Getränke. Die Herstellung der Speisen findet am Standort Oybin statt, in Zittau werden diese den Kunden fertig zubereitet und serviert. Der reine Bistrobetrieb wird durch  Spanisch Sprachangebote ergänzt.

 

Antrag liegt als Anlage bei.

 

Umfang der Investition: der Antragsteller plant Küchengeräte, Sitzmöbel für die Gäste sowie eine Registrierkasse zu kaufen. Die geplanten Ausgaben belaufen sich auf insgesamt 6.604,24 €.

 

 

Die dafür aufgeführten Ausgaben i.H.v. 6.604,24  € sind zuwendungsfähig.

 

Gesamtausgaben:                                                                         6 604,24

nicht zuwendungsfähige Ausgaben                                                0 €

zuwendungsfähige Ausgaben:                                                6 604,24

Fördersatz (max. 40%):                                                                               40 %

Zuwendung (min. 2 T€, max. 50 T€):                                      2.641,70 €

 

Ziel der Investition: Das Ehepaar Diener beabsichtig ein Bistro mit argentinischen Speisen, Weinen und weiteren sprachlichen Angeboten in Zittau, zentral auf dem Markt zu etablieren. Sie sind bereits im gastronomischen Bereich erfahren und bringen mit Ihrem Angebot ein Alleinstellungsmerkmal mit. Das Sprachangebot kann eine sinnvolle Ergänzung zum Bistro sein.

 

 

Die förmliche und inhaltliche Prüfung des Antrags ist erfolgt. Alle geforderten Unterlagen liegen vor.  Das Unternehmen und die geplante Maßnahme sind förderfähig. Es bestehen keine Bedenken ggü. dem Vorhaben seitens Stadtplanung, Bauaufsicht und Stadtentwicklung. Die Mittel sind verfügbar. 

EU-Strukturfondsverordnungen: VO (EU) 1303/2013

EFRE-Verordnung: VO (EU) 1301/2013

ESF-Verordnung: VO (EU) 1304/2013

RL Nachhaltige Stadtentwicklung  EFRE 2014 – 2020 des Freistaates Sachsen 

Der Technische und Vergabeausschuss der Großen Kreisstadt Zittau beschließt für das Förderjahr 2020 die Vergabe einer Zuwendung i.R. der EFRE-Förderung Richtlinie Nachhaltige Stadtentwicklung 2014 – 2020,  Maßnahme Förderung von kleinen Unternehmen im EFRE-Gebiet „Zittau-Mitte“, an das Unternehmen Lidia`s Bistro Argentino - Lidia Escobar de Diener, Markt 11  in Höhe von bis zu 2.641,70 € (max. 40% der förderfähigen Gesamtinvestition). 

Veranschlagt unter HH-Stelle/

Produktkonto

Zuweisungen und Zuschüsse KU-Förderung

Bezeichnung der HH-Stelle/

Produktkonto

51102.314103

51102.431710

 

Finanzielle Auswirkungen

Gesamtbetrag

aktuelles HH-Jahr

Folgejahre jährlich

Aufwendungen

2.641,70 EUR

/

2.641,70 EUR

zuzügl.

Abschreibungsaufwand

/

/

/

zuzügl. geschätztem Bewirtschaftungsaufwand

/

/

/

Erträge

2.113,36 EUR

/

2.113,36 EUR