Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal Beschluss zur Vergabe der Bauleistungen "Deckensanierung Dr.-Allende-Straße"

Betreff
Beschluss zur Vergabe der Bauleistungen "Deckensanierung Dr.-Allende-Straße"
Vorlage
111/2020
Art
Beschlussvorlage

Die Deckensanierung Dr.-Allende-Straße wurde beschränkt ausgeschrieben.

 

Die Ausschreibungsunterlagen wurden an 5 Firmen verschickt. 4 Firmen haben ein Angebot abgegeben. Die Submission hat am 01.09.20 stattgefunden.

 

 

Reihenfolge nach Prüfung und Wertung der Angebote:

 

Reihenfolge

Bieter

Angebotssumme in brutto

1.

Bieter 2

56.010,46 €

2.

Bieter 3

57.821,09 €

3.

Bieter 1

62.892,23 €

4.

Bieter 4

66.880,45 €

 

 

Der Bieter Nr. 2, die OSTEG mbH Zittau, Friedensstraße 35 c in 02763 Zittau, wurde als wirtschaftlich günstigster Bieter ermittelt.

 

Wir empfehlen, den Auftrag an die Firma OSTEG mbH Zittau, Friedensstraße in 02763 Zittau mit einer Angebotsbruttosumme in Höhe von 56.010,46 € zu vergeben.

VOB/A

Hauptsatzung

Der Technische und Vergabeausschuss der Großen Kreisstadt Zittau beschließt, die Bauleistungen „Deckensanierung Dr.-Allende-Straße“ an die Fa. OSTEG mbH Zittau, Friedensstraße 35 c in 02763 Zittau zu einem Angebotspreis in Höhe von 56.010,46 € brutto zu vergeben.

Veranschlagt unter HH-Stelle/

Produktkonto

54100.422108

Bezeichnung der HH-Stelle/

Produktkonto

KStB Instandsetzungspauschale 2020

 

Finanzielle Auswirkungen

Gesamtbetrag

aktuelles HH-Jahr

Folgejahre jährlich

Aufwendungen

246.245,74

246.245,74

0,00

zuzügl.

Abschreibungsaufwand

0,00

0,00

0,00

zuzügl. geschätztem Bewirtschaftungsaufwand

0,00

0,00

0,00

Erträge

221.621,17

221.621,17

0,00