Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal Erhöhung der Zuwendung an das Unternehmen Studio H2O i.R. der EFRE-Förderung Richtlinie Nachhaltige Stadtentwicklung 2014 - 2020

Betreff
Erhöhung der Zuwendung an das Unternehmen Studio H2O i.R. der EFRE-Förderung Richtlinie Nachhaltige Stadtentwicklung 2014 - 2020
Vorlage
007/2020
Art
Beschlussvorlage

Das Unternehmen Studio H2O beantragte mit dem Beschluss 177/2019 eine Zuwendung i.H.v. 6.391,52 € zur Modernisierung des Friseursalons am Standort Johannisstr. 8.

 

Die Sanierung erforderte unverhergesehene zusätzliche Putz-, Maler-, Elektro- und Bodenlegearbeiten sowie eine zusätzliche Beschaffung und Besorgung von Baumaterial. Darüber hinaus war das im Fördermittelantrag geplante Sofa nicht mehr verfügbar und wurde durch ein gleichwertiges, jedoch geringfügig teureres ersetzt.

Im Rahmen der Sanierungsmaßnahme entschied sich das Unternehmen auch ein neues Kassensystem anzuschaffen und erwarb weiteres Kleinmobiliar. Diese Positionen in Höhe von 1.684,76 € waren nicht Bestandteil des Förderantrages und sind damit nicht zuwendungsfähig.

 

Insgesamt ergaben sich Mehrkosten i.H.v. 2.971,72 €, die hiermit als Mehrzuwendung beantragt werden.

 

Es ergibt sich folgender neuer Finanzierungsplan:

 

Gesamtausgaben:                                                                                        18.950,53

nicht zuwendungsfähige Ausgaben                                                        1.684,76 €

zuwendungsfähige Ausgaben:                                                                17.265,77

Fördersatz (max. 40%):                                                                               40 %

Zuwendung (min. 2 T€, max. 50 T€):                                                      6.906,31

 

Das Budget der KU-Förderung ist aktuell ausgeschöpft. Eine Auszahlung erfolgt vorbehaltlich des Zuwendungsbescheids der SAB über die Zuweisung zusätzlicher Mittel. (siehe auch Beschluss 223/2019 Beschluss zur Fortsetzung der Förderung der Einzelmaßnahme EFRE NSE „KU-Förderung“ auf der Grundlage der Förderrichtlinie der Stadt Zittau

EU-Strukturfondsverordnungen: VO (EU) 1303/2013

EFRE-Verordnung: VO (EU) 1301/2013

ESF-Verordnung: VO (EU) 1304/2013

RL Nachhaltige Stadtentwicklung  EFRE 2014 – 2020 des Freistaates Sachsen

 

Der Technische und Vergabeausschuss der Großen Kreisstadt Zittau beschließt für das Förderjahr 2020 die Erhöhung der Zuwendung i.R. der EFRE-Förderung Richtlinie Nachhaltige Stadtentwicklung 2014 – 2020, Maßnahme Förderung von kleinen Unternehmen im EFRE-Gebiet „Zittau-Mitte“, an das Unternehmen Studio H2O, Johannisstr. 8, 02763 Zittau für die Modernisierung des Friseursalons um bis zu 514,78 € (max. 40% der förderfähigen Gesamtinvestition).

Veranschlagt unter HH-Stelle/

Produktkonto

Zuweisungen und Zuschüsse KU-Förderung

Bezeichnung der HH-Stelle/

Produktkonto

51102.314103

51102.431710

 

Finanzielle Auswirkungen

Gesamtbetrag

2020

Folgejahre jährlich

Aufwendungen

514,78 €

514,78 €

/

zuzügl.

Abschreibungsaufwand

 

 

 

zuzügl. geschätztem Bewirtschaftungsaufwand

 

 

 

Erträge

411,82 €

411,82 €

/