Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal Beschluss zur Veräußerung des unbebauten Flurstückes- Nr. 1732a der Gem. Zittau gelegen an der Leipziger Straße.

Betreff
Beschluss zur Veräußerung des unbebauten Flurstückes- Nr. 1732a der Gem. Zittau gelegen an der Leipziger Straße.
Vorlage
160/2019
Art
Beschlussvorlage

Der Verwaltung liegt ein Antrag auf Erwerb des Grundstückes zur Bebauung mit einem zweigeschossigen Doppelhaus vor. Das Flurstück soll in zwei Teilflächen veräußert werden. Die Vermessungskosten tragen die Käufer.

 

Die Ausschreibung ergab keine weiteren Interessenbekundungen.

 

Der Kaufpreis bemisst sich am aktuellen Bodenrichtwert von 26 €/m² an diesem Standort.

BGB, SächsGemO, KomGrVwV

Der Stadtrat der Großen Kreisstadt Zittau fasst den Beschluss, das unbebaute Flurstück- Nr. 1732a der Gem. Zittau mit einer Größe von 1.750 m² , gelegen an der Leipziger Straße, an Frau Klemm und Herrn Grums zum aktuellen Bodenrichtwert zzgl. der vertragsbedingten Nebenkosten zu veräußern. Im Vertrag ist eine Bauverpflichtung aufzunehmen.

Eine  Belastungsvollmacht wird im Bedarfsfall gemäß den Bestimmungen der KomGrVwV erteilt.

 

Veranschlagt unter HH-Stelle/

Produktkonto

11135.506100

Bezeichnung der HH-Stelle/

Produktkonto

Erlöse aus der Veräußerung unbeweglicher Vermögensgegenstände

 

Finanzielle Auswirkungen

Gesamtbetrag

aktuelles HH-Jahr

Folgejahr einm.

Aufwendungen

 

 

 

zuzügl.

Abschreibungsaufwand

 

 

 

zuzügl. geschätztem Bewirtschaftungsaufwand

 

 

 

Erträge

45.500 €

 

45.500 €