Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal Fortführung der Kooperationsvereinbarung zwischen dem O-See Sports e.V., der Stadtverwaltung Zittau und der Gemeindeverwaltung Olbersdorf der Stadt Zittau und der Gemeinde Olbersdorf zur O-See Challenge

Betreff
Fortführung der Kooperationsvereinbarung zwischen dem O-See Sport e.V., der Stadtverwaltung Zittau und der Gemeindeverwaltung Olbersdorf
Vorlage
147/2019
Art
Beschlussvorlage

Die O-SEE Challenge ist eine weit über Zittau/Olbersdorf und den Naturpark Zittauer Gebirge hinaus wahrnehmbare und wahrgenommene Sportveranstaltung, deren Organisatoren Unterstützung von zahlreichen Vereinen, Ehrenamtler/-innen, Unternehmen und Organisationen Unterstützung und darüber hinaus Sponsoringleistungen von zahlreichen regional orientierten Firmen erhalten. Sie zählt zu den wichtigsten Events der Sportart in Europa und hat bereits Welt-, Europa- und Deutsche Meisterschaften austragen dürfen. Entsprechend hoch ist die mediale Wahrnehmung der Veranstaltung sowie der Ausrichterregion. Die Qualität der Veranstaltung liegt insbesondere im Bereich der professionellen Durchführung des Crosstriathlons mit derzeit rund 1300 Teilnehmer/-innen sowie im kulturellen Veranstaltungsgeschehen am betreffenden Wochenende, das von den zahlreichen auswärtigen Gästen wie auch der hiesigen Bevölkerung intensiv jedoch kostenlos genutzt wird. Der familiäre Charakter wie auch die strategische Ausrichtung im Sinne der Sportart wird mit der jährlich am entsprechenden Sonntag nach den professionellen Rennen stattfindenden Kinderwettkämpfen verdeutlicht. Hier stieg die Teilnehmerzahl inzwischen auf über 300 Kinder an.

 

Darüber hinaus ist das Veranstaltungswochenende ein sichtbarer Beweis für die nachhaltige Wirkung und Nutzungsmöglichkeiten der Investitionen anlässlich der Landesgartenschau 1999, die die Kommunen Olbersdorf und Zittau gemeinsam ausgerichtet haben.

 

Vor diesem Hintergrund empfiehlt die Stadtverwaltung die Fortführung der mit der Gemeinde Olbersdorf und dem Veranstalterverein O-SEE Sports e.V. ausgehandelten Kooperationsvereinbarung in der vorliegenden Form.

SächsGemO

Der Stadtrat der Großen Kreisstadt Zittau bestätigt die Fortführung der die Durchführung der O-SEE Challenge regelnden Kooperationsvereinbarung zwischen dem O-SEE Sports e.V., der Stadtverwaltung Zittau und der Gemeindeverwaltung Olbersdorf für die Jahre 2020 bis 2022 gemäß dem Wortlaut der beigefügten Vereinbarung.

Veranschlagt unter HH-Stelle/

Produktkonto

 

Bezeichnung der HH-Stelle/

Produktkonto

 

 

Finanzielle Auswirkungen

Gesamtbetrag

aktuelles HH-Jahr

Folgejahre jährlich

Aufwendungen

 

 

 

zuzügl.

Abschreibungsaufwand

 

 

 

zuzügl. geschätztem Bewirtschaftungsaufwand

 

 

 

Erträge