Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal Beschluss zur Vereinsförderung 2019 - Verbraucherzentrale Sachsen

Betreff
Beschluss zur Vereinsförderung 2019 - Verbraucherzentrale Sachsen
Vorlage
135/2019
Art
Beschlussvorlage

Zur anbieterunabhängigen Verbraucherberatung:

Die Verbraucherzentrale Sachsen, Beratungsstelle Görlitz, Nebenstelle Zittau führt auf der Bahnhofstraße 17 in Zittau monatlich einen Beratungstag durch. Im Jahr 2018 erfolgen 12 Beratungen mit 125 Verbrauchern. Die Verbraucherberatung ist für die Bürger/-innen der Stadt Zittau ein zuverlässiger Ansprechpartner in der Geltendmachung von Verbraucherrechten. Der größte Schwerpunkt liegt in der Rechtsberatung. Das Verbraucherrecht wird auch weiterhin der Öffentlichkeit zugängig gemacht und Verbraucherärgernisse thematisiert. Dabei werden in Klageverfahren Entscheidungen für gleichbetroffene Verbraucher erkämpft und die Öffentlichkeit über Verbraucherrechte (Themen des Energiesparens, Verhalten bei Haustürgeschäften, unerlaubten Werbeanrufen u.v.a.m.) geschult.

 

Mit einem Zuschuss kann die Stadt Zittau auch weiterhin die monatliche  Verbraucherberatung in Zittau ermöglichen. 

Richtlinie zur Förderung von Vereinen, Gruppen und Initiativen der Stadt Zittau (Beschluss 53/07/03 vom 18.06.2003)

Der Sozialausschuss der Großen Kreisstadt Zittau beschließt die Förderung für die Beratungsnebenstelle Zittau der Verbraucherzentrale Sachsen mit einer Summe von 1.100,00 €.

 

Dieser Beschluss gilt vorbehaltlich aktueller haushaltsrechtlicher Erlasse durch die Verwaltung der Stadt Zittau.  

Veranschlagt unter HH-Stelle/

Produktkonto

31100.431800

Bezeichnung der HH-Stelle/

Produktkonto

Zuweisungen und Zuschüsse für laufende Zwecke an übrige

Bereiche

 

 

 

Finanzielle Auswirkungen

Gesamtbetrag

aktuelles HH-Jahr

Folgejahre jährlich

Aufwendungen

1.100 €

1.100 €

 

zuzügl.

Abschreibungsaufwand

 

 

 

zuzügl. geschätztem Bewirtschaftungsaufwand

 

 

 

Erträge