Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal Beschluss: Marktplatz Zittau für Wochenmarkt wieder freizugeben

Betreff
Beschluss: Marktplatz Zittau für Wochenmarkt wieder freizugeben
Vorlage
012/2015
Art
Beschlussvorlage Fraktionen

Der Marktplatz ist das Zentrum der Stadt. Bereits jetzt ist die Aufwertung des Marktes durch die umgesetzten Baumaßnahmen sichtbar.

Durch die räumliche Teilung des Wochenmarktes hat dieser bereits jetzt an Attraktivität für die Händlerschaft wie auch deren Kundschaft verloren. Als Ergebnis ist festzustellen, dass bereits jetzt mehr als 10 Stammhändlerinnen und -händler nicht mehr am Marktgeschehen teilnehmen. Dies bedeutet zum einen für die Stadt Zittau einen Einnahmeverlust. Viel schwerwiegender ist jedoch der Verlust an Attraktivität des Wochenmarktes für die Kundschaft und die Händlerschaft. Dem kann mit einem wieder einheitlichen, gemeinsamen Marktgeschehen entgegengewirkt werden.

 

Der Stadtrat der Großen Kreisstadt beschließt, dass der Marktplatz Zittau, mit Ausnahme des Bauabschnittes Südseite Markt, ab Februar 2015 bis zum Beginn der weiteren Baumaßnahmen  für den jeweils mittwochs stattfindenden Wochenmarkt zur Verfügung steht.

 

Der Oberbürgermeister wird beauftragt zu prüfen, wie der Wochenmarkt nach Beginn der Baumaßnahmen schnellstmöglich wieder dauerhaft auf dem Markt etabliert werden kann. Über das Ergebnis wird der Stadtrat zeitnah unterrichtet.

 

Veranschlagt unter HH-Stelle/

Produktkonto

noch offen

Bezeichnung der HH-Stelle/

Produktkonto

 

 

Finanzielle Auswirkungen

Gesamtbetrag

aktuelles HH-Jahr

Folgejahre jährlich

Aufwendungen

 

 

 

zuzügl.

Abschreibungsaufwand

 

 

 

zuzügl. geschätztem Bewirtschaftungsaufwand

 

 

 

Erträge