Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal TOP Ö 17: Beschluss zur Entscheidung über einen Antrag zur Veräußerung des Grund- und Boden zum Erbbaugrundstück Marschnerstraße 1a, Flurstück- Nr. 1186 der Gem. Zittau, als Ausnahme zur Abweichung vom Grundsatz.

Beschluss: mehrheitlich beschlossen

Abstimmung: Ja: 21, Nein: 1, Enthaltungen: 2

Der Stadtrat der Großen Kreisstadt Zittau fasst den Beschluss, abweichend vom Grundsatz, den Grund und Boden zum Erbbaugrundstück Marschnerstr. 1a, Flurstück-Nr. 1186 der Gem. Zittau mit einer Größe von 710 m² zum aktuellen Verkehrswert zzgl. Nebenkosten zu veräußern. 

Im Kaufvertrag sind Formulierungen, die in geeigneter Weise den Erhalt der Arztpraxis für mindestens 10 Jahre sichern und eine Mehrerlösklausel aufzunehmen.