Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal TOP Ö 11.3: Stadtrat Zimmermann

Stadtrat hat folgende Anfragen und Hinweise.

1. Die Baumaßnahme an der Brücke Äußere Oybiner Straße ist äußerst interessant und spannend, mit welcher Tiefe dort der Goldbach und die Straße ausgehoben wird. Er möchte gern, dass die Stadträte darüber ein bisschen aufgeklärt werden. Herr Hiltscher ist heute ja leider nicht anwesend, aber vielleicht kann man zu einem späteren Zeitpunkt darüber informieren.

2. Als Einreicher einer Beschlussvorlage vom November 1993 zur Einführung eines „Tages der Besinnung“ in Zittau stellt er die Frage, ob die Fraktionsvorsitzenden in einer der nächsten Fraktionssitzungen eventuell bereit wären, nochmals in sich zu gehen und die Problematik des Begehens des Tages der Besinnung in Zittau zu überdenken. Welche Möglichkeiten bestehen, um Störern, die gar nicht zum Besinnen und Gedenken dort hinkommen, auszuschließen.

 

Stadtrat Dr. Kurze antwortet.

Das Thema zum Tag der Besinnung wird am Montag im ÄR eine Rolle spielen. Zur Baumaßnahme an der Brücke bittet er Herrn Höhne den Gedanken mitzunehmen, dass, wenn BM Hiltscher wieder da ist, vielleicht eine Begehung durchgeführt werden könnte.