Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal TOP Ö 7: Beschluss zum "Erinnerungspfad Friedliche Revolution 89"

Beschluss: mehrheitlich beschlossen

Abstimmung: Ja: 19, Nein: 0, Enthaltungen: 3

 

1.      Der Stadtrat der Großen Kreisstadt Zittau beschließt, das Anliegen und das Konzept der Initiative „Erinnerungspfad Friedliche Revolution 89“, an drei Standorten in der Stadt Zittau (Johanniskirche, Neustadt, Platz des 17. Juni) jeweils drei Informationstafeln aufzustellen, zu unterstützen.

2.      Die Finanzierung des Vorhabens wird aus Spenden und Fördergeldern von der Initiative abgesichert.

3.      Die Tafeln sind versicherungstechnisch der Stadtverwaltung zuzuordnen. Für Instandhaltung und Pflege hat ausschließlich die Initiative „Erinnerungspfad Friedliche Revolution 89“, vertreten durch den Hillersche Villa e.V., Sorge zu tragen.