Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal TOP Ö 9: Baubeschluss und Beschluss zur Vergabe von Planungsleistungen als Nachtrag für den barrierefreien Ausbau der Haltestellen „Sternwarte“ und „Stadttheater“

Beschluss: einstimmig beschlossen

Abstimmung: Ja: 9, Nein: 0, Enthaltungen: 0, Befangen: 0

Der Technische und Vergabeausschuss der Großen Kreisstadt Zittau beschließt den barrierefreien Ausbau der Bushaltestellen „Sternwarte“ und „Stadttheater“ in Zittau und die erforderlichen Planungsleistungen, Leistungsbild Verkehrsanlagen für den barrierefreien Ausbau der Bushaltestellen „Sternwarte“ und „Stadttheater“ in Zittau an das Ingenieurbüro Heim, Weinauallee 22 in 02763 Zittau zu vergeben. Die Beauftragung erfolgt stufenweise mit einer Gesamtaufwendung in Höhe von 26.133,62 € brutto.