Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal TOP Ö 10: Eilantrag - Beschluss zum Verfahren zur Bestellung einer/eines Geschäftsführer/in der Zittauer Stadtentwicklungsgesellschaft mbH

Beschluss: mehrheitlich beschlossen

Abstimmung: Ja: 19, Nein: 0, Enthaltungen: 4

Der Stadtrat weist den Oberbürgermeister an, die Gesellschafter der Zittauer Stadtentwicklungs-gesellschaft mbH (ZSG) mit der unverzüglichen Ausschreibung der Geschäftsführerposition der ZSG zu beauftragen.

 

Dabei kommt folgendes Verfahren zur Anwendung:

 

Nr.

Verfahrensschritt

Zuständigkeit/
Verantwortung

1

 

ö

Ausschreibung

SBG

2

 

Sichtung der Bewerbungseingänge
(Vorauswahl)

SBG/OB

 

3

 

Bewerbungsgespräche

AK

4

 

ö

Bestätigung der/des Geschäftsführer/in in Form einer Wahl

SR

Abkürzungen

SR = Stadtrat                       OB = Oberbürgermeister            SBG = Städtische Beteiligungsgesellschaft

AK = Auswahlkommission      ö = öffentlich                             nö = nicht öffentlich

 

Der Auswahlkommission gehören kraft Funktion an: der Oberbürgermeister, die Geschäftsführer  der SBG sowie die vom Stadtrat entsandten Mitglieder des Aufsichtsrats der ZSG. Jede nicht im Aufsichtsrat vertretene Fraktion entsendet einen Vertreter, dieser ist dem Stadtratsbüro bis zum 02.01.2019 zu benennen.

 

Die Auswahlkommission entscheidet mit einfacher Mehrheit über die geeigneten Bewerber/-innen, die sich dem Stadtrat vorstellen sollen. Bei Stimmengleichheit bzw. dem Verfehlen der einfachen Mehrheit wird die Entscheidung dem Stadtrat vorgelegt.