Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal TOP Ö 13: Beschluss zu überplanmäßigen/außerplanmäßigen Auszahlungen für Investitionen im ländlichen Raum

Beschluss: einstimmig beschlossen

Abstimmung: Ja: 24, Nein: 0, Enthaltungen: 0

Der Stadtrat der Großen Kreisstadt Zittau beschließt nachfolgende überplanmäßige / außerplanmäßige Auszahlungen für das Jahr 2018:

 

 

Produktkonto

Kurzbezeichnung

Ansatz alt/€

Ansatz neu/€

Saldo/€

12601.062000/

783200

Atemschutzprüfcomputer

FWTZ

0

15.500

+ 15.500

12601.211000/

681000

Fördermittel

0

11.625

+ 11.625

12601.211000/

681000

Pauschale

ländlicher Raum

0

3.875

+3.875

12600.062000/

783200

Stromerzeuger/

Netzersatzanlage

0

22.000

+22.000

12600.211000/

681000

Fördermittel

0

16.500

+16.500

12600.211000/

681000

Pauschale

ländlicher Raum

0

5.500

+ 5.500

51102.096100/

785110

Vitale Dorfkerne

Hort/Kita Hirschfelde

1.251.475

1.497.930

+246.455

51102.211010/

681000

Fördermittel

900.000

1.123.440

+223.440

51102.211010/

681000

Pauschale

ländlicher Raum

0

23.015

+23.015

12600.096100/

785110

Heizungsumstellung

Feuerwehr Schlegel

123.500

156.940

+33.440

12600.211010/

681000

Fördermittel

(LEADER)

92.625

88.455

- 4.170

12600.211010/

681000

Pauschale

ländlicher Raum

0

37.610

+37.610

 

 

 

 

 

 

Für die Verteilung der Zuweisungen der Jahre 2019 und 2020 sind die Ortschaften gemäß dem Vorschlag der Verwaltung gesondert zu berücksichtigen.