Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal TOP Ö 10: Beschluss zum Nachtrag zum Vergabebeschluss Aufstellung des Bebauungsplans Nr. XXXVI "Industriegebiet Hirschfelde zwischen Bahnlinie und Neiße" (Tischvorlage)

Beschluss: einstimmig beschlossen

Abstimmung: Ja: 8, Nein: 0, Enthaltungen: 0

Beschluss zum Nachtrag zum Vergabebeschluss zur Aufstellung des Bebauungsplans Nr. XXXVI „Industriegebiet Hirschfelde zwischen Bahnlinie und Neiße“

 

 

Der TVA beschließt die Vergabe der Planungsleistung des Nachtrags zur Änderung des Entwurfs des Bebauungsplans Nr. XXXVI „Industriegebiet Hirschfelde zwischen Bahnlinie und Neiße“ an Katrin Müldener, Freie Architektin und Stadtplanerin in Höhe von 14.994,00 € (Brutto).

 

Die Leistung des Nachtrags umfasst die Änderung des Bebauungsplanentwurfes, die erneute Verfahrensdurchführung der Entwurfsbeteiligung sowie die Änderung des Umweltberichts, der Ausgleichsbilanzierung und des Schalltechnischen Gutachtens.