Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal TOP Ö 6: Beschluss zum Abschluss einer entgeltlichen Zuordnungsvereinbarung zu einer Teilfläche des Flurstückes- Nr. 287 der Gem. Hartau.

Beschluss: mehrheitlich beschlossen

Abstimmung: Ja: 9, Nein: 0, Enthaltungen: 2, Befangen: 0

Der Verwaltungs- und Finanzausschuss der Großen Kreisstadt Zittau fasst den Beschluss, die als Gehölzstreifen benutzte Teilfläche des Flurstückes.- Nr. 287 der Gemarkung Hartau mit einer Größe von ca. 1140 m², gelegen im Bereich des Bebauungsplanes Wohngebiet „Töpferblick“, über eine Vereinbarung zur entgeltlichen Zuordnung zu einem Preis von ca. 6.500 €uro einschließlich der Vermessungskosten und Zinsen zu erwerben.