Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal TOP Ö 9: Beschluss zur Bestätigung der 3. Ergänzung der Konzeption für die dauerhafte dezentrale Entwässerung von Grundstücken in der Stadt Zittau

Beschluss: einstimmig beschlossen

Abstimmung: Ja: 20, Nein: 0, Enthaltungen: 0

Der Stadtrat beschließt, dass das Schmutzwasser der nachfolgenden Grundstücke im Stadtgebiet Zittau (Lageplan siehe Anlage) dauerhaft über eine dezentrale Kleinkläranlage oder eine abflusslose Grube gereinigt wird und diese Entsorgungsart für diese Grundstücke in der Fortschreibung des Abwasserbeseitigungskonzepts festgeschrieben wird:

 

31. Pescheckstraße 16b (Zittau),

32. Neusalzaer Straße, Flurstück Nr. 193/2 (Pethau).

 

Diese Festschreibung erfolgt zusätzlich zu den mit den Beschlüssen 86/06/08 vom 26.06.2008, 154/2011 vom 20.10.2011 sowie 065/2014 vom 24.04.2014 vorgenommenen Festschreibungen von dauerhaft dezentralen Abwasseranlagen, die weiterhin Bestand haben.