Stadt Zittau - Bürgerinformationsportal Beschlussstand seit der letzten Sitzung vom 17.05.2016

1 Sitzung 13.06.2016 Sozialausschuss

TOP 5.1 Ö: Anfrage Herr O. Johne

Realisierung:

Termin: 22.07.2016 an:
Erledigt: 28.06.2016

Aufgabe: Wenn das Thema Hundesteuersatzung auf die TO des Stadtrates kommt, bittet Herr Johne um einen Plan, in dem die Leistungen der Stadt Zittau für Hundebesitzer aufgeführt werden. (Z. B. Tüten - an welchen Stellen?)

2 Sitzung 11.12.2017 Sozialausschuss

TOP 5.2 Ö: SR Szalma

Realisierung:

Termin: 10.01.2018 an:
Erledigt: 26.01.2018

Aufgabe: Frau Szalma:
1. Am Stadtring im Kreuzungsbereich an der „Kirche zum Heiligen Kreuz“ kommt es ebenfalls
vermehrt zu Unfällen. Grund sind die Abbiegungsspuren stadteinwärts als auch -auswärts.

2. Die Verkehrsführung Einfahrt Goethestraße / Ausfahrt Schillerstraße sollte mit Hinweisschildern
für Ortsfremde besser kenntlich gemacht werden.

Beide Anmerkungen sind durch die Verwaltung zu prüfen.

3 Sitzung 11.12.2017 Sozialausschuss

TOP 5.1 Ö: SR Gehring

Realisierung:

Termin: 10.01.2018 an:
Erledigt: 26.01.2018

Aufgabe: Frau Gehring:
Unfallschwerpunkt Dresdener Straße:
In der letzten Zeit ist es auf der Dresdener Straße vermehrt zu Unfällen gekommen. Dabei spielen Ampeln und Kreuzungen keine Rolle. Das ist auch der Schulweg für die Kinder zur Lessinggrundschule. Ihr ist vermehrt aufgefallen, dass vor allem die Autofahrer in Höhe „Aldi“ überhaupt nicht darauf achten, ob dort Kinder oder ältere Leute gehen. Es wird drauf zu gefahren, es wird den Fahrradfahrern die Vorfahrt genommen.
Sie appelliert für mehr Sicherheit, sei es das Anbringen von Zebrastreifen oder irgendetwas anderes. Es sollte hier eine Lösung gefunden werden.

Des Weiteren stehen dort viele unbewohnte Häuser. Der Winter steht vor der Tür. Es wird weder der Fußweg gestreut noch geräumt. Für die Fußgänger ist es wirklich eine Katastrophe. Gerade beim Wohnhaus Ecke Rietschelstraße/Dresdener Straße besteht im Winter überhaupt keine Möglichkeit, an die Ampel heranzukommen.